Kurzgeschichten

Durch meine Buchhändlertätigkeit konnte ich viele spirituelle Autoren kennen lernen. Dank der sozialen Medien hält diese Kontakt noch heute und ich freue mich hier immer wieder Kurzgeschichten zu präsentieren die für diesen Blog geschrieben oder aus den Tiefen des Schreibtischs zu Tage gefördert wurden.

Alfi der Elf

Eine kühle Brise durchzog die Bäume des alten Waldes. Die Vögel hatten sich schon längst in ihre Nester zurückgezogen. Unter einer alten Zaubereiche lag eine kleine zusammengerollte Gestalt. Die Blätter dieser alten Eiche rollten sich bei Dunkelheit zusammen und erzeugten eine wohlige Wärme. Eylin zitterte dennoch. Sie war erschöpft und hatte die Orientierung verloren. Der …

Alfi der Elf weiterlesen »

Tupfen – Eine kleine Steinreise

Tupfen Eine klitzekleine Steinreise von Katharina Arnicke „Wollt Ihr ihn wirklich nach Hause schicken, Meister?“ Der junge Mönch hielt den kahl geschorenen tätowierten Kopf gesenkt. „Ist er bereit?“ Der alte Mönch lächelte, während er das Subjekt ihres Gesprächs aus der Ferne musterte. Einen siebzehnjährigen Jungen mit dunklen Augen, schwarzen zotteligen Haaren und verschlossener Miene. „Ja.“ …

Tupfen – Eine kleine Steinreise weiterlesen »

Scroll to Top