Buchrezension Geführte Meditationen Fantasiereisen & Imaginationen: Ein Handbuch zum fachgerechten Planen, Schreiben und Anleiten von Doris Kirch

Titel:

Geführte Meditationen Fantasiereisen & Imaginationen

Autor: Doris Kirch

Thema: Meditation

Leserstufe: Fortgeschrittene 

Klappentext:

“Geführte Meditationen” – darunter ist mehr zu verstehen als sanfte Geschichtchen zur Entspannung für Kinder und Esoteriker, haben doch selbst einfache, spannungslose Anleitungen bereits tiefe Auswirkungen auf die menschliche Psyche.
In diesem Buch wird die Arbeit mit inneren Bildern erstmals komplett systematisiert. Insofern ist es ein solides Fachbuch, das Wissen darüber vermittelt, fertige Anleitungen fachgerecht zu überarbeiten oder selbst welche zu schreiben. Leserinnen und Leser lernen auf diesem Wege, Einsatzmöglichkeiten professionell zu planen und Fantasiereisen bzw. Imaginationen verantwortungsbewusst anzuleiten.
Notwendiges tiefenpsychologisches Grundlagenwissen wird in diesem Zusammenhang leicht verständlich aufbereitet. Die Leser lernen anhand von praktischen Beispielen, produktive von wenig oder gar kontraproduktiven Anleitungen zu unterscheiden und Fehler zu vermeiden. Ein solides und klar gegliedertes Handbuch, das Sicherheit und Orientierung im Umgang mit Geführten Meditationen vermittelt.

 

Rezension zum Buch - Geführte Meditationen Fantasiereisen & Imaginationen

Eine Meditation anleiten – aber wie? Dieses überaus gelungene Werk ist ein praktisches und umfassendes Lehrbuch für jeden, der geführte Meditationen planen, schreiben und anleiten möchte! Die Autorin Doris Kirch verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Meditation und vermittelt ihr Wissen auf eine leicht verständliche und anschauliche Art.

Das Buch selbst bietet eine breite Palette an Techniken und Methoden für das Planen, Schreiben und Anleiten von geführten Meditationen und enthält zudem viele praktische Tipps und Übungen. Es ist auch für Anfänger geeignet, da es eine Einführung in die Welt der Meditation bietet und die Leser Schritt für Schritt durch den Prozess führt.

Die Autorin legt besonderes Augenmerk auf die Schreibtechnik und vermittelt, wie man eine Meditation schreibt, die inspirierend, effektiv und fesselnd zugleich ist; auch mögliche „Stolperfallen“ werden beleuchtet! Weiterhin beschreibt sie die wichtigsten Aspekte der Anleitung und erklärt, wie man eine sichere und angenehme Umgebung für die Meditation schafft. Insgesamt ist das Buch ein unverzichtbares Handbuch für alle, die geführte Meditationen planen, schreiben und anleiten möchten. Es ist eine fundierte Quelle für praktische Informationen und Techniken und bietet Inspiration für eine tiefere Praxis.

Doris Kirch

Doris Kirch (geb. 1961) ist Gründerin und Leiterin des Deutschen Fachzentrums für Stressbewältigung (DFME), Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Meditationskultur e.V. und Zen-Schülerin seit 1985. Seit über 20 Jahren ist sie als Dozentin, Stresscoach und Fachbuchautorin im Bereich Stressbewältigung und Meditation tätig. Sie wirkte federführend an einem Zertifizierungssystem für einen verlässlichen Ausbildungs-Qualitätsstandard in dem noch jungen Fachbereich Stressbewältigung mit. 

Veröffentlicht: 15. Oktober 2010

Verlag: ‎Junfermann Verlag

Taschenbuch/Hardcover: 200 Seiten

ISBN: ‎ 978-3873877603

Bewertung

Weitere spirituelle Bücher

Blog

Das Handbuch übersinnlicher Wahrnehmung: Übersinnliche Fähigkeiten entdecken und trainieren. Feinfühligkeit, Intuition, Hören innerer Stimmen, Hellsehen, Aurasehen und Selbstheilung von Pete A. Sanders

Das Handbuch übersinnlicher Wahrnehmung: Übersinnliche Fähigkeiten entdecken und trainieren. Feinfühligkeit, Intuition, Hören innerer Stimmen, Hellsehen, Aurasehen und Selbstheilung von Pete A. Sanders Titel:Das Handbuch übersinnlicher Wahrnehmung Autor:Pete A. Sanders Thema: Hellsichtigkeit

weiterlesen »

Kommentar verfassen